Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen ArtNr.: 1-80

3. erweiterte Auflage 2015, von Martin Frei

Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen - Grundlagen, Diagnose, Wartung

3. erweiterte Auflage 2015, von Martin Frei, 164 Seiten, 136 Abbildungen/Grafiken/Tabellen, Farbe (4c), Softcover.

Neu: Fehlersuche praktisch durchgeführt, FlexRay bei Audi, Drahtlose Übertragungssysteme (Entwicklung in den Bereichen Funk, GPS und GSM)

Fehler in der Fahrzeugelektronik können sich an ganz anderen Bauteilen bemerkbar machen, als es die Fehlerquelle selbst vermuten lässt. Um solche Fehler zielgerichtet zu lokalisieren und zu beheben, müssen die Grundlagen von Bussystemen in modernen Kraftfahrzeugen verstanden, Strategien zur Fehlersuche entworfen und letztendlich angewendet werden.

Der Autor Martin Frei geht in dem Werk ‚Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen – Grundlagen, Diagnose, Wartung’, Auflage 3, detailliert auf die unterschiedlichen Arten von Netzwerk-Systemen in modernen Kraftfahrzeugen ein. Er beschreibt den CAN-Bus, erklärt Aufbau, Funktion, Typologien, Signalbilder und die Fehlerbehandlung. Anhand zahlreicherBeispiele am High-Speed- und Low-Speed-CAN geht Frei auf die Fehlerdiagnose ein. Dabei schildert er anschaulich die Fehlerbestimmung mittels Multimeter und Oszilloskop. Ein weiteres Kapitel ist dem Most-Bus gewidmet. Zusätzlich beschreibt der Autor das Subsystem ‚LIN’, erklärt ebenfalls Hintergründe und Technik sowie klassische Fehler. AlsVorausschau gibt Frei abschließend einen Einblick in das Bussystem ‚Flexray’.

Die Kapitel zum High-Speed-Can sowie zum Thema ‚Flexray‘ wurde in dieser dritten Auflage erweitert. Ein neues Kapitel zum Thema ‚drahtlose Übertragung‘ trägt der aktuellen Entwicklung in den Bereichen Funk, GPS und GSM Rechnung. Frei vermittelt auch hierzu Grundlagen und zeigt Diagnosemöglichkeiten auf.

Die wichtigsten Themen auf einen Blick:

  • Die Einordnung von Bussystemen
  • Aufbau des CAN-Bussystems, CAN-Botschaften, Arbitrierung
  • Fehlerbehandlung allgemein, CRC Fehler, Bitfehler
  • Fehlerdiagnose im Low-Speed Bus
  • Unterbrechung einer CAN-Leitung (am Beispiel VW Touran)
  • Fehlerbestimmung mit dem Oszilloskop
  • Fehlerdiagnose im High-Speed-Bus (erweitert)
  • Fehlersuche praktisch durchgeführt
  • MOST-Bus: Prinzip Lichtwellenleiter, Steuergeräte, Bus-Management, Funktionen
  • Subsystem LIN, Datenübertragung, Signalverlauf
  • FlexRay, Kommunikationszyklus, Datenprotokoll (erweitert)
  • Drahtlose Übertragungssysteme

Zielgruppe: Das Buch richtet sich an Auszubildende und Ausbilder sowie Lehrer im Kfz-Handwerk, Kfz-Mechatroniker,Kfz-Techniker und -Meister, Fachingenieure der Fahrzeugtechnik / Elektronik sowie alle, die sich beruflich mit dem Thema Bussysteme im Kfz beschäftigen.

Für Ausbildungseinrichtungen, Ausbilder und Dozenten, halten wir Sonderkonditionen bereit!

Autor Martin Frei

Buchautor Martin Frei

In den vergangenen zehn Jahren hat sich Martin Frei zum Experten für Kraftfahrzeugelektronik entwickelt. Sein Buch "Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen" ist ein Bestseller im Krafthand-Verlag und wurde bereits neu aufgelegt. Neben seiner Profession als Autor im Bereich der Fahrzeugelektrik liegt ein weiterer Schwerpunkt des Berufsschullehrers Frei in didaktischen Überlegungen zum individualisierten Lernen. In diesem Bereich ist Martin Frei durch zahlreiche Veröffentlichungen, Seminare und Vorträge über die Schulgrenzen Hamburgs bekannt geworden.

Buchbeschreibung: Fehler in der Fahrzeugelektronik können sich an ganz anderen Bauteilen bemerkbar machen, als es die Fehlerquelle selbst vermuten lässt. Um solche Fehler zielgerichtet zu lokalisieren und zu beheben, müssen die Grundlagen von  Bussystemen in modernen Kfz verstanden, Strategien zur Fehlersuche entworfen und letztendlich angewendet werden. Der Autor Martin Frei geht in dem Werk ‚Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen – Grundlagen, Diagnose, Wartung’  detailliert auf die unterschiedlichen Arte n von Netzwerk-Systemen in modernen Kraftfahrzeugen ein. Ausführlich schreibt er den CAN-Bus, erklärt Aufbau, Funktion, Typologien, Signalbilder und die Fehlerbehandlung im Allgemeinen. Anhand zahlreicher Beispiele am High-Speed- und Low-Speed-CAN geht Frei nachfolgend auf die Fehlerdiagnose ein. Dabei schildert er anschaulich die Fehlerbestimmung mittels Multimeter und Oszilloskop. In der zweiten Auflage neu dazu gekommen ist ein umfangreiches Kapitel zum Thema ‚Most-Bus’. In einem weiteren Kapitel beschreibt der Autor das Subsystem ‚LIN’, erklärt auch dazu Hintergründe und Technik sowie klassische Fehler. Als Vorausschau gibt Frei bschließend einen Einblick in das Bussystem ‚FlexRay’. Die Kapitel zum High-Speed-CAN sowie zum Thema ‚FlexRay‘ wurde in dieser dritten Auflage erweitert. Ein neues Kapitel zum Thema ‚drahtlose Übertragung‘ trägt der aktuellen Entwicklung in den Bereichen Funk, GPS und GSM Rechnung. Frei vermittelt auch hierzu Grundlagen und zeigt Diagnosemöglichkeiten auf.

Rezensionsexemplar bestellen

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Ihnen nicht alle Anfragen zu Rezensionsexemplaren erfüllen, da das Pressekontingent leider begrenzt ist.

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.

ArtNr.: 1-115
3. erweiterte Auflage 2016, von Gerald Schneehage
32,66 €
* Preisangaben sind Netto, zzgl. MwSt. und Versandkosten
* Alle Preise sind Netto, zzgl. MwSt. & Versandkosten