Partikelfilter für Diesel- und Ottomotoren ArtNr.: 1-152

1. Auflage 2020, Band 23, von Georg Blenk

Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Partikelfilter für Diesel- und Ottomotoren, Technik, Regeneration, Reinigung  

1. Auflage 2020, von Georg Blenk, 44 Seiten, 60 Abbildungen/Grafiken, Farbe (4c), Softcover.

Der Abgasnachbehandlung, sowohl bei Diesel- als auch bei Ottomotoren, kommt eine zentrale Bedeutung zu. Mit der Einführung der neuen Abgasnormen Euro 6d-temp und Euro 6d gelten noch strengere Anforderungen, auch was die Rußpartikelemissionen angeht.

Dieselpartikelfilter (DPF) setzen sich mit der Zeit zu, die Temperaturen und der Regenerationszyklus reicht oft nicht mehr aus, um den Ruß optimal abzubrennen. Die Partikelfilter sind gesättigt und unbrauchbar. Häufige Kurzstreckenfahrten kommen hinzu. Eine Alternative zum kostspieligen Neukauf ist die Reinigung. Hier setzen die Anbieter auf verschiedene Ansätze.

Partikelfilter bei Benzin-Direkteinspritzmotoren kommen meist ohne Regeneration aus, die hohen Abgastemperaturen sorgen im Regelfall für die Verbrennung der feineren Rußpartikel. Doch auch Otto-Partikelfilter (OPF) können sich unter gewissen Umständen zusetzen.

Um die Technik zu DPFs und OPFs zu verstehen, liefert die vorliegende Publikation aus der Reihe KRAFTHAND-Praxiswissen das nötige Grundlagenwissen. Dabei werden auch Filterkombinationen aus DPF und SCR-Katalysator betrachtet.

Zusätzlich stellen wir unterschiedliche Reinigungsstrategien vor und unterziehen sie einem Vergleich. Zahlreiche Anbieter kommen dabei zu Wort. Abgerundet wird die Publikation mit Tipps zum Einbau eines Partikelfilters sowie einem klärenden Kapitel rund um die Frage ‚Mangel oder Verschleiß?’

Inhalt (Auszug):

    •    Gesetzliche Vorgaben, Abgasnormen, Werte
    •    Technik - Dieselpartikelfilter (inkl. Differenzdrucksensoren)
    •    DPF-Reinigungsmethoden - eine Übersicht (DPF/OPF)
    •    Wann macht eine Reinigung Sinn?
    •    Werkstattrecht: Mangel oder Verschleiß?
    •    Technik - Partikelfilter bei Otto-Motoren (OPF)


Zielgruppen:
Die Arbeitsbroschüre richtet sich an Kfz-Mechatroniker, -Techniker und -Meister, an Auszubildende und Ausbilder sowie Lehrer im Kfz-Handwerk,
an Studenten und Fachingenieure sowie an alle, die mit dem Thema Abgasnachbehandlung in Theorie und Praxis zu tun haben.

Für Ausbildungseinrichtungen und Dozenten halten wir Sonderkonditionen bereit!

Broschurautor Georg Blenk

Autor Georg Blenk

Seine berufliche Karriere startete Georg Blenk im Frühjahr 2000 als Consultant Marketing+Communications bei der Cydelion AG in München. Im Februar 2001 wechselte er zur Bertelsmann AG/Springer Science+Business Media, wo er als Contentmanager zahlreiche Print- und Online-Projekte leitete. Dabei stand die Automobilindustrie immer wieder im Fokus seiner Tätigkeiten.

Seit 2006 ist Georg Blenk für die Krafthand Medien GmbH tätig, seit 2008 als Ressortleiter Fachbuch/Corporate Publishing. Er ist Herausgeber und Autor zahlreicher Fachbeiträge, Fachbroschüren sowie verschiedener Fachbücher. Beispiele sind das Fachbuch 'Markenmanagement in der Motorradindustrie, erschienen bei Gabler, Wiesbaden sowie das Fachbuch Runflat-/UHP-Reifensysteme, erschienen bei der Krafthand Medien GmbH. Für seine Arbeit ist Georg Blenk u.a. mit dem Journalistenpreis 'Wort+Werkstatt' ausgezeichnet worden.

Rezensionsexemplar bestellen

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Ihnen nicht alle Anfragen zu Rezensionsexemplaren erfüllen, da das Pressekontingent leider begrenzt ist.

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.

* Preisangaben sind Netto, zzgl. MwSt. und Versandkosten
* Alle Preise sind Netto, zzgl. MwSt. & Versandkosten