Zu Ende denken... ArtNr.: 1-101

1. Auflage 2013, Band 5, von Georg Blenk

Lieferzeit: 2 - 4 Tage
×
  • Zu Ende denken...

Zu Ende denken... - Neue knifflige Fälle aus dem Werkstattalltag

1. Auflage 2013, von Georg Blenk, 136 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Farbe (4c), Softcover

Die Zeiten, in denen ein Kfz-Profi noch mit gleichsam einfachen Mitteln fast jede Reparatur bei annähernd jedem Fahrzeugmodell durchführen konnte, sind lange vorbei. Längst haben in modernen Pkw komplexe Motor-, Fahrwerks- und Komfortsysteme beziehungsweise vernetzte, elektronische Funktionseinheiten Einzug gehalten. Diese neuen  Systeme erfordern tiefgreifende Kenntnisse über Funktion und Diagnosemethoden – abhängig vom jeweiligen Fahrzeughersteller und Fahrzeugtyp. Bezieht man die kurzen Modell-Lebenszyklen mit ein, ergibt sich eine enorme Dynamik im Hinblick auf die mechatronischen Wirkmechanismen eines Fahrzeugs. So gestaltet sich auch die Fehlersuche zunehmend komplex und anspruchsvoll. Der Werkstattkunde andererseits ist preissensibel, kritisch und besser informiert. Diesen Zielkonflikt gilt es im Werkstattalltag aufzulösen. Mit dem Titel „ Zu Ende denken... Band 5“ führt der Krafthand Verlag seine Sammlung knifflig er Problemfälle aus dem Werkstattalltag fort. Die spannendsten Leserzuschriften der letzten drei KRAFTHAND-Jahrgänge sind dabei berücksichtigt. Jeder Fall ist geprüft und überarbeitet sowie einer Kategorie zugeordnet. Zum Auffinden von Einzelbegriffen und der Zuordnung zu entsprechenden Werkstattfällen dient ein umfangreiches Stichwortverzeichnis sowie zahlreiche Marginalien (randständige Stichworte).

Inhalt
• Elektrik/Elektronik
• Motor/Antrieb/Abgasanlage
• Bremse/Fahrwerk

Zielgruppe: Der fünfte Band aus der Reihe ‚Zu Ende denken’ richtet sich an Auszubildende im Kfz-Handwerk, Kfz-Meister/-Techniker, Fachingenieure mit entsprechendem Praxisbezug sowie an alle, die beruflich mit dem Thema Kfz-Service zu tun haben.

Für Ausbildungseinrichtungen, Ausbilder und Dozenten, halten wir Sonderkonditionen bereit!

Rezensionsexemplar bestellen

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Ihnen nicht alle Anfragen zu Rezensionsexemplaren erfüllen, da das Pressekontingent leider begrenzt ist.

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.

* Preisangaben sind Netto, zzgl. MwSt. und Versandkosten
* Alle Preise sind Netto, zzgl. MwSt. & Versandkosten